News


Bei der FBI VEU Feldkirch gibt es einen gut bekannten Neuzugang für die kommende Saison. Stefan Wiedmaier wechselt vom EHC Lustenau zur VEU und feiert damit sein zweites Comeback in der Montfortstadt – nachdem er bereits 2007/08 und von 2012 bis 2014 den schwarz-weiß-roten Dress getragen hat.

Mit der Verpflichtung von Stefan Wiedmaier, der in der letzten Saison in 44 Spielen 38 Punkte (12 Tore, 26 Assists) für den EHC Lustenau verbuchen konnte, verfolgen die Verantwortlichen bei der VEU Feldkirch zwei Ziele: Zum einen ist Wiedmaier ein universell einsetzbarer...

Topstories


Schlechte Nachrichten gibt es aus dem Lager der FBI VEU Feldkirch: Der austro-schwedische Verteidiger Victor Lindgren, in der letzten Saison eine...

Die Jahreshauptversammlung der FBI VEU Feldkirch fand im Gasthaus Löwen in Tosters unter regem Zuschauerinteresse  statt.  Der wiedergewählte Vorstand...

Die Kaderplanung bei der FBI VEU Feldkirch läuft weiter auf Hochtouren. Nach den Vertragsverlängerungen mit den Legionären Stanley, Birnstill und...